WAS SIND DIE ADVENTUREROOMS EIGENTLICH?

Die AdventureRooms® bieten ein "Real-Life Escape-Spiel" für Gruppen an. Es geht darum, dass sich ein Team innerhalb einer Stunde mit List und Geschick aus einem Raum mit geschlossenen Türen befreit.

FÜR WELCHE ANLÄSSE EIGNEN SICH DIE ADVENTUREROOMS?

Der Besuch der AdventureRooms® kann Teil einer Geburtstagsfeier oder eines Polterabends sein, Firmen können bei uns tolle Teambildungs- Anlässe durchführen, Lehrkräfte den Parcours für Ihre Klassen reservieren, Familien und Gruppen von Freunden ein aufregendes Abenteuer erleben und gemeinsam viel Spass haben. 

GIBT ES BALD NEUE RÄUME?

Ja, es gibt einen neuen Raum in Bern gleich neben dem Hauptbahnhof. Der Raum befindet sich beim Burgerspittel/Generationenhaus. Der Eingang befindet sich Seite Bahnhof neben dem Toi et Moi Restaurant. 

WELCHE TERMINE SIND NOCH FREI? WIE KANN ICH BUCHEN?

Die freien Termine finden Sie auf unserer Buchungsseite. Klicken Sie dazu einfach auf unserer Webseite auf „BUCHEN“. 

Wir sind X Personen und mÖchten am Tag Y spielen kommen. KÖnnen Sie uns eine Offerte machen?

Diese Möglichkeit besteht leider nicht, die Preise und Anfangszeiten sind fix und die Verfügbarkeit von Daten ändert sich ständig. Bitte wählen Sie für Ihre Gruppe selbst den bestmöglichen Termin auf unserer Buchungsseite. 

KANN ICH AUCH EINFACH SPONTAN VORBEIKOMMEN?

Nein, leider nicht. Sie müssen unbedingt online einen Termin buchen, damit wir den Parcours für Sie reservieren und vorbereiten können. 

WIEVIEL KOSTET ES?

Die aktuellen Preise werden angezeigt, sobald Sie einen Termin ausgewählt haben. Es wird jeweils der Preis pro Person angegeben. 

Wie kann ich bezahlen?

Online ist eine Anzahlung per Kreditkarte nötig, den Rest muss bar vor Ort bezahlt werden. Wenn Sie einen Gutschein haben, so wird Ihnen ein allfälliges Guthaben wegen der Anzahlung vor Ort ausgezahlt.

Gibt es spezielle Vergünstigungen?

Ja: Gegen Vorweisen der KulturLegi der CARITAS (www.kulturlegi.ch) gibt es 40% Reduktion, gegen Vorweisen der Karte des Gymnasiums Hofwil oder der Legi der Uni Bern 10% Rabatt. Weiter sind wir im Prozentbuch Bern und Migros-Cumulus vertreten.

Sind alle AdventureRooms-Spiele gleich?

Nein! Die zwei Spiele am Waisenhausplatz und beim Generationenhaus in Bern sind neu und völlig verschieden. Gleich ist nur das Grundkonzept (60 Minuten zur Flucht).

Kann man das Original-Spiel aus der Länggasse noch irgendwo spielen?

Ja, in der Länggasse haben wir das Spiel zwar leider bereits abgebaut, aber Sie können das Spiel noch in all unseren Franchisen spielen, beispielsweise in Zürich (Original) oder Chur (Der Ausbruch).

Wie lange dauert das Spiel?

Der Standard-Durchgang dauert maximal 60min, hinzu kommen je ca. 10min Einführung und Nachbesprechung. Spätestens 1h30min nach ihrer gebuchten Zeit sind Sie wieder „auf freiem Fuss“. Ein Duell mit zwei Mannschaften besteht aus zwei Halbzeiten à 30min, einer Halbzeitpause von 20min und Einführung und Nachbesprechung, die je ca. 10min dauern. Üblicherweise ist das Duell entsprechend nach ca. 2h abgeschlossen.

Was ist ein Duell?

Bei bestimmten Spielen sind Duelle möglich. Beim Duell treten zwei Teams à 3-6 Personen gegeneinander an: Team A beginnt bereits in der Mitte des Parcours: Das Team muss die Flucht versuchen, bevor es von Team B, das normal anfängt, erwischt wird. Nach einer Halbzeitpause für den Wiederaufbau werden die Rollen getauscht.

Wo befinden sich die AdventureRooms genau?

Wir haben zwei Standorte. Der bisherige befindet sich beim Waisenhausplatz 14, 3011 Bern. Bitte warten Sie vor dem Swisscom-Shop beim Waisenhausplatz. Der Standort Generationenhaus befindet sich neben dem Hauptbahnhof, bitte suche das AdventureRooms Schild neben dem Eingang zum Toi et Moi Restaurant.

Sollen wir genau zur gebuchten Zeit vor Ort sein, oder besser etwas früher?

In der kurzen Pause zwischen zwei Gruppen müssen wir den Parcours wieder aufbauen, deshalb bringt es nichts, wenn Sie viel früher da sind. Am besten kommen Sie 2-3min vor der gebuchten Zeit, dann können wir Ihnen die Regeln zum Lesen abgeben, während wir die letzten Vorbereitungen treffen.

Versuchen Sie sich bitte nicht zu verspäten: Die Zeit zwischen zwei Gruppen ist relativ knapp bemessen, gegebenenfalls müssen wir also bei Verspätungen von 10min oder mehr Ihre Countdown-Zeit von 60min abkürzen, damit die nächste Gruppe pünktlich starten kann.

Kann ich bei den AdventureRooms parkieren?

Das Parkhaus „Metro“ ist nur einige Schritte von den AdventureRooms® entfernt.

Wie viele Personen kÖnnen maximal gleichzeitig den Standard- Parcours durchlaufen?

Die maximale Teilnehmerzahl sind 6 Personen. Bei 7 oder mehr Teilnehmern wird es zu eng, und man bekommt als Teilnehmer viele Rätsel gar nicht mit. Bei mehr Personen empfehlen wir entweder die Buchung eines Duells oder die eines zusätzlichen Standard-Parcours.

Wie viele Personen kÖnnen maximal beim Duell teilnehmen?

Wir empfehlen eine maximale Teilnehmerzahl von 12 Personen, also 6 Personen pro Gruppe. Bei einer höheren Teilnehmerzahl empfehlen wir die Buchung von zwei Duellen oder eines zusätzlichen Standard- Parcours. Die ideale Gruppengrösse ist 3-5.

Die Teilnehmerzahl hat sich nach der Buchung geändert. Was sollen wir tun?

Solange die Maximalanzahl Teilnehmer nicht überschritten wird, ist das kein Problem, bitte schreiben Sie uns deswegen kein Mail. Melden Sie uns die Änderung einfach beim Empfang. Bei weniger Teilnehmern erhöht sich manchmal der Preis pro Person ein wenig.

Kann man die AdventureRooms auch alleine spielen?

Nein, es soll ja ein Gruppenerlebnis sein. Es wäre auch so gut wie unmöglich, alle Rätsel alleine in einer Stunde zu lösen, und wir müssten einen sehr hohen Preis verlangen. Wenn Sie alleine sind, so suchen Sie sich doch ein, zwei, drei Mitstreiter und melden Sie sich erst dann an! Sie werden viel mehr Spass haben.

Wird der Parcours auch in anderen Sprachen angeboten?

Unsere Spiele sind ohne eine bestimmte Sprache zu lösen.

Bieten Sie auch Geschenkgutscheine an?

Jawohl, wir haben uns da etwas Besonderes ausgedacht: Sie wählen den Betrag für Ihren Gutschein selber, und wir liefern ihn Ihnen in einem Rätselkistchen drin mit einer Geschenkschleife. Das Öffnen der Rätselkiste ist dann sozusagen der erste Schritt für den Besuch der AdventureRooms (weitere Informationen auf der Webseite).

Für welches Alter ist der AdventureRooms-Parcours geeignet?

Gespielt werden kann ab 16 Jahren. Jugendliche und Kinder ab 9 bis 15 Jahren können zusammen mit Erwachsenen den Parcours durchlaufen. Für jüngere Kinder ist der Parcours nicht geeignet, bitte haben Sie Verständnis, dass wir keinen Hütedienst anbieten können, da unsere Betreuer während Ihrem Parcours beschäftigt sind. Natürlich kann eine erwachsene Person im Empfangszimmer auf dem Sofa mit dem Kind warten, bis der Parcours zu Ende ist.

Ist der Parcours gefährlich?

Der Parcours ist in keiner Weise gefährlich, und es werden keine körperlichen Anstrengungen (Rennen, Klettern, ...) verlangt. Solange die Regeln beachtet werden, die zu Beginn bekanntgegeben werden, sollte der Parcours nicht gefährlicher sein als der Besuch eines Restaurants. Natürlich ist ein Stolpern oder Anstossen immer und überall möglich, deshalb erfolgt die Teilnahme stets auf eigenes Risiko.

Können schwangere Frauen auch teilnehmen?

Der Parcours ist in keiner Weise gefährlich, und es werden keine körperlichen Anstrengungen (Rennen, Klettern, ...) verlangt. Einer Teilnahme während der Schwangerschaft steht also nichts im Wege, und wir hatten entsprechend auch schon mehrere schwangere Teilnehmerinnen, die den Parcours erfolgreich durchlaufen haben. Hier ist es besonders wichtig, dass die Teilnehmerinnen trotz der Aufregung ruhig bleiben und die Regeln beachten. Die Teilnahme erfolgt daher stets auf eigene Verantwortung.

KÖnnen Personen mit Behinderung auch teilnehmen?

Der Zugang zu den AdventureRooms® erfolgt über eine steile, enge Treppe. Die Fassade ist denkmalgeschützt, deshalb kann auch kein Lift eingebaut werden. Deshalb können wir im Moment den Parcours für Personen im Rollstuhl leider nicht anbieten, was uns ausserordentlich Leid tut. Wenn eine Person, die an Krücken läuft, die Treppe bewältigen kann, so steht einer Teilnahme im Prinzip nichts im Wege. Wir hatten auch schon eine Teilnehmerin, die an Krücken mit ihrer Gruppe erfolgreich die AdventureRooms® durchlief. Da es bei uns aber unter anderem auch darum geht, die Räume sorgfältig zu durchsuchen und man sich manchmal bücken muss, ist die Spielfreude natürlich ohne Krücken grösser. Wir empfehlen also eher, mit der Teilnahme bis zur Genesung zu warten. Die Teilnahme von seh- oder hörbehinderten Menschen ist theoretisch möglich, wenn mindestens eine Person ohne Behinderung teilnimmt. Wir haben damit aber noch wenig Erfahrung.

Gelten weitere Einschränkungen?

Die Betreuer dürfen alkoholisierte Personen vom Spiel ausschliessen.
Es gibt keine Möglichkeit zur Betreuung von Babys oder Hunden: Unsere Betreuer müssen sich auf das Spiel konzentrieren können. Für Personen, die starke Angst vor geschlossenen Räumen haben oder davor, angekettet zu werden, ist unser Spiel natürlich denkbar ungeeignet. Klaustrophobie ist hingegen üblicherweise kein Problem, da die Spielräume recht gross sind.

Gibt es bei Ihnen Toiletten?

Ja.

KÖnnen wir Bilder oder Videos unseres Abenteuers heimnehmen?

Nach dem Parcours werden im Parcours Gruppenbilder geschossen und (bei Einverständnis) auf unserer Facebook-Seite veröffentlicht. Videos können im Moment leider noch nicht angeboten werden.

Wo finde ich Bilder früherer Gruppen?

Auf unserer Facebook-Seite.

Wo finde ich Reviews von früheren Teilnehmern?

Auf der TripAdvisor-Seite sowie auf unserer Facebook-Seite.

Können wir uns in der Nähe verpflegen?

Ja, in unmittelbarer Nähe befinden sich viele Restaurants und Bars.

Ich würde gerne bei Ihnen die Betreuung übernehmen. Suchen Sie Mitarbeiter?

Ab und zu brauchen wir neue Betreuungspersonen. Sie können sich gerne über unsere Facebook-Seite bei uns melden oder uns ein Mail auf info@adventurerooms.ch schicken.

Wir finden Ihr Projekt toll und möchten Sie unterstützen (Sponsoring, Material, ...), an wen können wir uns wenden?

Das freut uns natürlich sehr! Bitte schreiben Sie uns ein Mail auf info@adventurerooms.ch, und wir werden mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Ich hätte eine geniale Idee für ein Rätsel, sind Sie interessiert?

Sehr! Wir können zwar nicht garantieren, dass wir Ihr Rätsel im nächsten Parcours einfügen können, aber wir sammeln sehr gerne gute Ideen unserer Teilnehmer. Bitte schicken Sie uns Ihre Idee an info@adventurerooms.ch. Vielen Dank!

ICH MUSS MEINEN TERMIN LEIDER ANNULLIEREN...

Das ist sehr schade...! Leider müssen wir bei Annullierungen den gesamten Betrag verrechnen. Falls Sie sich rechtzeitig abmelden (48h vor dem reservierten Termin) können Sie die Buchung einmalig auf einen anderen Termin verschieben. Falls Sie das nicht wünschen, verfällt Ihre Anzahlung leider.

Wir haben eine Beschwerde. Wo können wir uns melden?

Es tut uns ausserordentlich Leid, dass Sie unzufrieden mit uns sind. Bitte beschreiben Sie uns das Problem in einem Mail an gabriel.palacios@adventurerooms.ch, und wir werden unverzüglich persönlich mit Ihnen Kontakt aufnehmen und alles tun, um das Problem zu lösen.

Wir möchten das Konzept übernehmen und AdventureRooms in unserer Stadt anbieten. Ist das möglich?

Ja, es besteht die Möglichkeit, AdventureRooms® als Franchise zu betreiben. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf: franchise@adventurerooms.ch.

Kann ich meine blauen migros cumulus-gutscheine direkt bei adventurerooms einlösen?

Nein das geht leider nicht. Bitte tausche Deinen blauen CHF 5.- Bon von Migros-Cumulus online unter https://www.migros.ch/cumulus/de.html oder telefonisch unter 0848 85 0848 ein.

Du erhältst für Deinen blauen CHF 5.- Bon einen CHF 15.- Gutschein von AdventureRooms, welchen Du unbedingt ans Spiel mitbringen musst. Pro Spiel kann nur ein Gutschein eingelöst werden.